Followertour Stilpirat

Steffen in Franken

Einige Leser haben es sicher mitbekommen – der Stilpirat Steffen Böttcher ist Anfang letzter Woche zu einer Followertour quer durch Deutschland aufgebrochen.
Followertour? Steffen ist in der deutschen Fotoszene ziemlich bekannt, unter anderem durch seinen wunderbaren Blog Stilpirat.de. In seinem Blog könnt ihr seine Idee zur Follower-Tour auch nochmal nachlesen.

Ich bin irgendwann Mitte 2011 auf Steffen aufmerksam geworden, als ich seinen Vortrag auf der Tidenhub über seinen Weg zur Fotografie gesehen habe:

Ende 2012 konnte ich ihn zusammen mit Paddy dann bei der Knackscharf-Tour in München live erleben, und an der Stelle war klar, daß ich meine Fotografie wieder deutlich hochfahren mußte.
Abgesehen von seinem wahnsinnig guten fotografischen Auge ist Steffen nämlich ein unglaublich guter Motivator! Beim Workshop in München konnte ich für mich sehr viel von seiner Leidenschaft und Herangehensweise teils zwischen den Zeilen rauslesen und ich wußte, dass ich wieder richtig und mit neuem Konzept in die Hochzeits- und Eventfotografie einsteigen will. Auch an der Existenz dieses Blogs ist er ein wenig „mitschuld“ :)

Gesagt, getan – 2012 war schon ein gutes, und 2013 ist für mich ein richtig gutes Jahr mit einem Mix aus Hochzeiten, Event-Fotografie und auch weiterhin Grafik & Web-Projekten, und ich bin schon gespannt, wie am Ende des Jahres die Bilanz aussieht…

Achja, es ging ja eigentlich um Steffens Besuch in Franken…

Als klar war, daß seine Route von München nach Leipzig an Nürnberg vorbei führt, hatte ich auf seiner Facebook-Seite einen Kommentar hinterlassen, wie es mit einem Stop bei uns in Franken aussieht. Schnell stellte sich heraus, daß es noch mehr Interessenten gibt, und so stand nach kurzer Zeit fest, daß wir uns in Betzenstein bei Steffi + Alex im Garten treffen.

Und so fand sich ein bunt gemischtes Grüppchen aus Berufs-, Freizeit-, Hochzeits- und Nicht-Hochzeitsfotografen bei bestem Wetter im Garten der Lehnes ein. Bald darauf kam auch Steffen samt Vasall (und wohl auch Chauffeur) Kai angerauscht.

Wie gewohnt standen die beiden offenherzig und direkt Rede und Antwort zu allen Fragen – diese kreisten vor allem um sein aktuelles Logbuch Vietnam und die Hochzeitsfotografie.
Wahrscheinlich hätten wir den ganzen Abend so im Garten verbringen können (dann wäre es wohl auch irgendwann etwas kühler geworden :)), aber der straffe Zeitplan zwang die beiden zurück auf die Autobahn.

Trotzdem hatten wir aber noch kurz Zeit für ein Gruppenbild – und mein Plan ein Supersync-Foto gegen die Sonne zu schießen stand ja auch noch. Also schnell in Rekordtempo Kamera & Blitz aufbauen – sowas ist immer eine gute Übung für den „echten“ Event-Einsatz… Da ich ja mit drauf wollte habe ich die Kamera per Funk ausgelöst – mit dem Ergebnis bin ich ganz zufrieden :) Was meint ihr?

Gruppenbild mit Stipirat Steffen Böttcher - D800, 1/1250s, f4, 17mm, ISO100

D800, 1/1250s, f4, 17mm, ISO100

Danke

Steffen, daß Du da warst – ich denke alle, die dich vorher noch nicht getroffen haben sind von deiner super-angenehm offenen, ehrlichen und herzlichen Art angesteckt. Mir hat das Treffen wieder mal klar gemacht, daß ich dringend bald mal deine Masterclass besuchen muß… Wenn vielleicht ein Nachrücker-Platz frei wird :)

Danke auch nochmal an Steffi und Alex für die Location und die fabelhafte Bewirtung – super, wie schnell sich sowas über die aktuellen Social-Media Kanäle organisieren lässt.

Ich freu‘ mich schon auf die nächste Follower-Tour, bzw. hoffe, daß das erst eine von vielen war…

Jetzt aber noch ein paar Bilder vom Nachmittag:

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

Ab in die Ecke zum Gruppenbild :)

Ab in die Ecke zum Gruppenbild :)

 

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar