Business Portraits

Posted on Juli 13, 2012

im Studio
Ein guter Freund rief mich diese Woche an und fragte, ob ich ein Business-Portrait von ihm schießen könnte. Das folgende Shooting gestern Nachmittag ging dann ganz flott – innerhalb von ca. 30 Minuten entstanden vier verschiedene Portraits bei zwei unterschiedlichen Lichtsetups. Haupt-Lightquelle war bei allen Bildern ein SB-900 an der Flash2Softbox Beauty-Dish 40cm (hier ohne Wabe, aber mit Diffusor-Stoff davor). Bei den ersten beiden stand rechts der Kamera ein SB-800 in der Lastolite Ezybox Hotshoe 38x38cm, sowie ein California Sunbounce Sun-Mover auf Brusthöhe zum Auffhellen der Schatten. Bei Bild drei und vier habe ich den Aufheller von unten dann weg gelassen. Beim fünften Bild blieb wieder die Beauty-Dish stehen, und ich habe zwei SB-800 rechts und links der Kamera mit Honl Photo 1/8 Speed-Grids als Kanten eingesetzt. Der helle Hintergrund ist übrigens weißes Tetenal Papier 2,72x11m Super White, der dunkle ist Tetenal Black.

Nikon AF-S 28-70 1:2.8 ED @ 60mm, 1/160s, f7.1, ISO 100

Nikon AF-S 28-70 1:2.8 ED @ 52mm, 1/160s, f7.1, ISO 100

Nikon AF-S 28-70 1:2.8 ED @ 40mm, 1/100s, f7.1, ISO 100

Die Zack-Arias „Signature-Geste“: Nikon AF-S 28-70 1:2.8 ED @ 50mm, 1/100s, f9, ISO 100

Nikon AF-S 28-70 1:2.8 ED @ 60mm, 1/200s, f6.3, ISO 100

Leave a Reply