Manfrotto Galgenstativ

Posted on Mai 15, 2012

nie wieder ein Stativ im Bild…
Ich wollte immer schon ein Galgenstativ – ganz einfach, um auch mittig einen entfesselten Blitz auf einem Stativ nutzen zu können, ohne immer ein Stativ mitten im Bild zu haben. Da ich meine Stative auch häufig an irgendwelche Locations schleppe, war eine Haupt-Anforderung, daß es relativ leicht sein muß. Eigentlich schließt sich Galgen und geringes Gewicht gegenseitig aus, ich habe aber doch eine, für mich akzeptable Lösung gefunden: Das Manfrotto Galgenstativ Combi S + G100.

Funktion

Das tolle am Combi S ist, daß man es auch als normales Stativ nutzen kann. Die Quersäule kann in den unteren Holm geschoben werden, wenn sie senkrecht steht. So hat man also ein Stativ mit maximaler Höhe von ca. 3m, und bei Bedarf einen Galgen mit maximalem Auszug von ca. 1,5m.
Die Sache mit dem „Stativ-Modus“ wurde mir auch erst klar, als das Teil geliefert wurde, und war nicht wirklich gut ersichtlich auf der Manfrotto Seite. Deshalb habe ich ein kleines Video gemacht, bei dem man das „ausklappen“ des Galgens sehen kann:

[jwplayer config=“synczeit“ mediaid=“1006″]

Fakten

Das Stativ wiegt 2,6kg (Herstellerangabe), und hat im nur-Stativ-Betrieb eine minimale Höhe von 126cm. Es liegt eine Ballast-Tasche (Manfrotto G100) bei, die den Ausleger mit max. 6kg Gegengewicht ballastiert und im Gleichgewicht hält. Ich habe Papageien-Sand aus dem Baumarkt in die Tasche gefüllt, da die natürlich leer geliefert wird. Man kann sie übrigens auch auf die Querstreben im Stativ-Fuß legen, wenn sie nicht am Galgenausleger gebraucht wird. Für Systemblitze und entsprechende Lichtformer sind Gewicht und die Stabilität völlig ausreichend. Verarbeitung und Material sind Manfrotto-Typisch sehr gut und hochwertig; ich denke die ~165€ dafür sind sehr gut angelegt.

Ausgeklappter Galgen mit Gegengewicht und montiertem Beauty Dish. Der Auszug unter dem Kipp-Element bringt gut 70cm Höhe

Klemmhebel zum Neigen und horizontalen Verschieben des Auslegers

Teleskop und Spigot-Aufnahme

Spigot-Montage waagrecht oder senkrecht

Gegengewicht G100 mit ca. 6kg Sand befüllt

Das Gegengewicht wird am Ausleger-Ende in eine Öse eingehängt

„Nur-Stativ“ Funktion

 

Leave a Reply