Aus synczeit|* wird fotografiechristianhorn:blog

85mm/f1,4 oder f1,8

 

…ich spare mir wohl ~970€
Irgendwann wird es hoffentlich soweit sein – sobald die D800 wieder lieferbar ist, wird mein Nikon-Fuhrpark wieder um einen Zweitbody erweitert… Daneben fehlt mir allerdings schon länger eine 85mm Festbrennweite. Unter den zahlreichen Blog-Posts zur D800 bin ich nun hierauf gestoßen: Ming Thein: D800 autofocus saga. Mein Resumée aus seinem Blogpost bezieht sich vor allem auf das AF-S Nikkor 85mm/f1,4G im Vergleich zum AF-S Nikkor 85mm/f1,8G: Eigentlich wollte ich die gut 1400-1500€ in das 1,4er investieren; nicht unbedingt wegen der 2/3 Blendenstufen besseren Lichtstärke, sondern eher wegen der Schärfe bei f2 oder f4. Im Test von Ming Thein sieht es aber so aus, als wäre das 1,8er sogar schärfer, und vor allem zuverlässiger auf der D800. Das einzige Manko am 1,8er ist wohl die Kunststoff-Fassung, aber das hat mich bei meinem 50/f1,4G bisher auch nicht wirklich gestört.
Somit spare ich mir wohl vorerst 970€, und bestelle das 1,8er – umsteigen kann ich immernoch :)

6 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Nikon 85mm f1.8 « synczeit|*

  2. Beim 50er stimme ich dir voll und ganz zu – das hab ich früher mit den D-Versionen schon ausprobiert. Die Fokus-Sache und Leistung bei den 85G klingt aber durchaus Überzeigend für das 1.8er… Ich werd's ausprobieren, sobald es die Kasse wieder zulässt ;)

  3. Mhh, ich habe die 50 1.8er sowie Bilder vom 35 1.8er gesehen und muss sagen, man sieht einfach, dass beide von einem "Schlag" sind und in meinen Augen nicht die Leistung bringen wie die 1.4er… natürlich reden wir hier über viel Geld aber wenn ich damit schon Geld verdiene ;)
    Just my 2 cents.

  4. Das hatte ich auch gelesen – allerdings hab ich das 85/1.4 schon und warte "nur" noch auf die D800E.
    Bin gespannt, wie das dann wird. das 85/1.8 hatte ich nämlich verkauft. Ich hoffe, mich darüber nicht noch ärgern zu müssen.

    Es hilft nur abwarten…

  5. Hi Lucky
    ich stehe vor der gleichen Frage. Allerdings wird's erst in der zweiten Hälfte des Jahres aktuell. Bin deshalb sehr gespannt, von welchen Erfahrungen du berichten kannst.
    Gruss, Gregor

Hinterlasse eine Antwort


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>